Kreativitätsförderung 

— 


wissenschaftlich 

fundiert 


Ob ein Gedanke zur Idee und dann zur Innovation wird, hängt maßgeblich von vier Faktoren ab:

  • der Güte und Außergewöhnlichkeit der Idee
  • den Eigenschaften, Fähigkeiten, Fertigkeiten und der Motivation der Person, die diese Idee entwickeln kann
  • dem Verlauf des kreativen Schaffensprozesses: der Weiterentwicklung von der Problemstellung bis hin zur letztendlich implementierten Lösung
  • dem Umfeld, das innovatives Verhalten begünstigen oder hemmen kann.

Was 

möchten 

Sie 

für 

Ihre 

Kreativität 

tun? 


Meine Innovationsberatung hilft Ihnen dabei, den kreativen Schaffensprozess besser zu verstehen und Mittel zu entdecken, mit denen Sie Ihre Kreativität stärken können. Unternehmen unterstütze ich bei der Identifikation von innovationshemmenden Faktoren und berate sie bei der Entwicklung ihrer Innovationskraft.

Ich unterstütze Sie zum Beispiel durch …

  • die Durchführung von Kreativitätstrainings
  • Workshops zum Einüben gezielter Methoden der industriellen Ideenfindung (Kreativitätstechniken)
  • Seminare zur Personalauswahl und Entwicklung innovationsstarker Mitarbeiter*innen
  • Konzeption von Verfahren zur Identifikation kreativer Bewerber*innen oder Unterstützung, falls Sie die Verfahren selbst entwickeln oder zusammenstellen möchten
  • Unterstützung bei und Durchführung von Organisationsdiagnosen mit Hilfe von Befragungen und Interviews, um maßgebliche innovationshemmende Faktoren in Ihrem Unternehmen zu identifizieren und innovationsförderliche Maßnahmen abzuleiten
  • Vorträge, die den Zusammenhang zwischen Personen, Situationen und Innovation aufzeigen