Forschung 

und 

Transfer 

— 

meine 

Projekte 

und 

Lehrveranstaltungen 


Portrait von Dr. Petra Gelléri – Institut für interdisziplinäre Innovationsförderung

Neben meiner Arbeit als Beraterin habe ich eigene Forschungsprojekte und bringe mich, zum Teil ehrenamtlich, in universitäre Lehre ein. Aktuell bin ich Professorin an der Universität Gent, Belgien, und Lehrbeauftragte an der FernUniversität in Hagen.

Einige laufende Projekte

  • Entrepreneure – von Teamplayern und Einzelkämpfern

In diesem Projekt werden in mehreren Studien die Besonderheiten von Unternehmensgründer*innen und Gründungteams untersucht.

mehr
  • Videointerviews

Mit wachsenden technologischen Möglichkeiten ändern sich auch die Vorgehensweisen in der Personalauswahl.

mehr
  • Online-Messung von Kreativität

Kreativität gilt in der Psychologie als schillerndes, aber komplexes Konstrukt mit großer Bedeutungsvielfalt.

mehr
  • Alltagssadismus im Beruf

Sadismus bezeichnet solche Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen, die die Freude am Schaden anderer zum Mittelpunkt haben und in entsprechenden Verhaltensweisen und Handlungen münden.

mehr
  • p-hacking in der Arbeits- und Organisationspsychologie

Die Replikationskrise hat im Fach Psychologie zu einem Umdenken geführt. p-hacking gehört zu den sogenannten questionable research practices, die die Aussagekraft von Studien schädigen.

mehr

Meine Lehrveranstaltungen

Aktuell halte ich an der Universität Gent eine Vorlesung zu Teams und Arbeitsmotivation in Organisationen.
Vergangene Lehrveranstaltungen behandelten zum Beispiel die Themen Gruppe und Teamarbeit,
Kommunikation und Interaktion in Organisationen, Management-Kommunikation, Förderung und Beurteilung beruflicher Leistung, Methoden und Verfahren der Berufseignungsdiagnostik sowie

verschiedene Projektseminare, u.a. zu den Themen Kreativität, Testkonstruktion, berufsbezogene Messung von Persönlichkeit, Online-Einstelllungsinterviews. An der FernUniversität in Hagen hatte ich drei Semester die Vertretungsprofessur für das Lehrgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie inne und somit die Lehrverantwortung für die Module Arbeits- und Organisationspsychologie und Diagnostik und individuelles Verhalten in Organisationen.

  • Vorlesung an der Universität Gent, Belgien

Teams and Work Motivation in Organizations, Vorlesung im Rahmen des Bachelorstudiengangs Psychologie an der Universiteit Gent, Belgien, Wintersemester 19/20 und 20/21

mehr
  • Vergangene Lehrveranstaltungen an der FernUniversität in Hagen

Empirisch-experimentelle Praktika im Bachelorstudiengang Psychologie, Projektmodul und Präsenzseminare zu „Methoden und Verfahren der Berufseignungdiagnostik“ im Masterstudiengang Psychologie

mehr
  • Vergangene Lehrveranstaltungen an der Universität Hohenheim

Lehre für Nicht-Psychologen: Meine Lehre an der Universität Hohenheim richtete sich überwiegend an Studierende der Wirtschaftswissenschaften

mehr

Betreuung von Abschlussarbeiten

Als Dozentin an verschiedenen Universitäten habe ich mittlerweile etwa 50 Abschlussarbeiten betreut (Diplom, Bachelor, Master) und mehr als 100 Abschlussarbeiten als Zweitgutachterin begleitet.
In ehrenamtlicher Zusammenarbeit mit ausgewählten Bildungseinrichtungen vergebe ich als externe Betreuerin weiterhin eine begrenzte Zahl an Abschlussarbeiten im Fach Psychologie. Die von mir angebotenen Themen ordnen sich üblicherweise in die Gebiete Persönlichkeitspsychologie, Personalpsychologie oder Diagnostik ein, oftmals mit eignungsdiagnostischem Schwerpunkt oder einem Schwerpunkt auf Kreativität, Innovativität oder Entrepreneurship.

Sollten Sie Interesse daran haben, Ihre Abschlussarbeit (Bachelor, Master) bei mir zu schreiben, stellen Sie bitte zunächst sicher, ob es nach Ihrer Prüfungsordnung und weiteren Vorgaben von Seiten Ihrer Hochschule (Anmeldezeiträume, usw.) überhaupt möglich wäre, an Ihrer Einrichtung eine externe betreute Arbeit zu verfassen und welchen Bedingungen dies unterliegt.